Forststeig (Restaurant und Geschäfte, Quellen und Packliste)

Restaurant und Geschäfte

Der Forststeig ist extra so angelegt, dass man möglichst wenig Zivilisation passiert. Das ist super schön, hat aber den Nachteil, dass man auch nicht so ohne weiteres an Restaurants und Geschäften vorbeikommt. Trotzdem sind ein paar am Wegesrand oder durch einen kleinen Abstecher zu erreichen.

Restaurant am Forststeig

NameAdresseKommentar
Bergwirtschaft PapststeinPapststein 1
01824 Gohrisch
www.berggast.de
Auf dem Papststein wird man mit gehobener Küche versorgt.
Hofladen Peter HoffmannKönigsteiner Str. 89
01824 Rosenthal-Bielatal
www.hoffmannshof-rosenthal.com
Eine nette Möglichkeit sich mit typischer Wandernahrung zu stärken. Ganz besonders fällt dabei der selbstgemachte Kuchen auf.
Turistická Chata Tisá
(Touristenbaude)
Tisá 257
403 36 Tisá
Tschechien
www.turistickachatatisa.cz
Auch wenn der Name (Touristen) auf teuer deutet, kann man hier sehr angenehm und günstig einkehren.
Gasthaus pod CísařemOstrov 10
403 36 Tisá
Tschechien
www.podcisarem.cz
Bei schönem Wetter kann man hier nett draußen sitzen und zu sehr günstigen Preisen essen.
Restaurant Pod Rozhlednou
(Schneeberg)
Sněžník 125
405 02 Děčín
Tschechien
www.723m.cz
Ein angenehmes Restaurant mit humanen Preisen und einer gigantischen Aussicht.
Kristin Hrádek
(Christianenburg)
Maxičky 30
405 02 Děčín XVIII
Tschechien
www.kristinhradek.cz
Ein gehobenes Restaurant mitten im Wald, bei dem man sich aber mit Wanderklamotten und womöglich ziemlich abgekämpft ein wenig deplatziert fühlt. Man kann aber auch draußen sitzen.

Einkaufsmöglichkeiten am Forststeig

NameAdresseKommentar
Edeka-Einkaufszentrum RosenthalKönigsteiner Straße 63
01824 Rosenthal - Bielatal
Sehr netter kleiner Laden, der einen mit so allen lebensnotwendigen Sachen versorgen kann.
Bäckerei Ralf WylegallaBergstraße 23
01824 Rosenthal-Bielatal
Ein paar frische Brötchen am Morgen sind einfach der perfekte Start in den Tag.

Quellen

Das Mitschleppen von Wasservorräten für die gesamte Strecke  macht einfach keinen Spaß. So kann man entweder versuchen irgendwo zwischendurch in einer Gaststätte seine Wasservorräte aufzufüllen oder man bleibt gleich bei der natürlichsten Variante und nimmt Quellwasser. Bisher habe ich folgende Quelle ausprobiert und an keiner Magenprobleme bekommen. Das kann zwei Gründe haben: Entweder mein Magen ist besonders widerstandsfähig oder das Wasser ist gut genießbar.

Da man für 3 Wandertage im Sommer gar nicht genug Wasser transportieren kann, war von vorneherein eingeplant, Quellwasser zu trinken. Dazu waren die Bedingungen, dass es nur Wasser gleich aus dem Austritt gibt und nur Quellen genutzt werden, die eine ordentliche Menge Wasser von sich geben.

Packliste

So sah die Packliste von meinem Rucksack aus. Ich bin von vorneherein davon ausgegangen, dass ich für den gesamten Forststeig nur 2 Nächte übernachten musste und ich mindestens einmal in einem Restaurant in Tschechien einkehren werde. Damit brauchte ich nicht die gesamte Küche mitnehmen.

KategorieBeschreibungGewicht in Gramm 
Rucksack 1800
Hütte 
2 Hüttentickets 
Schlafsack 800 
Isomatte 2200 
Feuerzeug 20 
2 Kerzen 130 
Taschenlampe 70 
Taschenmesser 50 
Plastikbecher 40 
Verpflegung 
Wasser 2 x 1,5 Liter 3100 
TetraPak Rotwein 1100 
2 x Ciabatta 700 
Käse 160 
Nüsse 210 
4 x Müsliriegel 100 
Elektrolyt 20 
Hygiene 
Zahnbürste, Zahnpasta 50 
Waschlappen 40 
Kleines Handtuch 70
Toilettenpapier 130 
Erste Hilfe Pack 280 
Wundcreme 80
Zeckenzange 10 
2 Kopfschmerztabletten 10 
Magnesium 20 
Anziehsachen 
Regenjacke 200 
T-Shirt 170 
Hose 200 
2 x Unterhose 120 
2 x Socken 220 
Technik 
Ersatzbatterien 4 x AA 110 
Akkupack 80 
Fotoapparat 420 
Navi 210 
Karten 130 
Handy 150 
Summe 13,0 kg

Wanderungen im Elbsandstein