Aktualisierte Wanderung: Forststeig Etappe 6

Im Frühjahr 2020 ist beim letzten Teilstück vom Forststeig die Strecke ein Stückchen geändert worden. Auch wenn es auf einer Karte so aussieht, als ob die Strecke einige Kilometer länger geworden wäre, so sind es in der Realität nur ein halber Kilometer. Dafür entspricht dieses Stück noch ein Bisschen mehr dem typischen Forststeig mit seinen Pfaden abseits jeglicher Wohngebiete.

neuer_Forststeig_im_Bereich_Elbleitenweg

Herunterladen

2 Gedanken zu „Aktualisierte Wanderung: Forststeig Etappe 6“

  1. Ich habe die neue Route schon ausprobiert. Vom Kleinhennersdorfer Stein bis ungefähr Höhe Bahnhof Bad Schandau lässt es sich sehr angenehm wandern. Von dort bis zum Täppichtsteig ist es dann nochmal etwas beschwerlicher. Nichts Wildes, aber man muss sich schon nochmal anstrengen.

    Es kann aber sein, dass auch auf dem Kleinhennersdorfer Stein ein kleine Veränderung vorgenommen wurde. Auf den (offiziellen) GPS Tracks macht es den Eindruck, als wenn bislang die östliche Aussicht mit dem Tisch und der Bank umgangen wurde. In der Realität macht die Wegeführung nun einen kleinen Schlenker dahin. Auf Openstreetmap wurde das bereits eingearbeitet:
    https://hiking.waymarkedtrails.org/#?map=18!50.9058!14.1289

  2. Auch in den Nikolsdorfer Wänden hat es eine minimale Änderung gegeben. Der Steig verläuft nun direkt vorbei an den Gipfeln Schiefer Block, Pfingstnadel und Pfingstkegel – also ca. 100 Meter westlicher als bisher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.