Informationstafel Waldhusche “Holzmaße – Der Schragen”

Informationstafel des Nationalparks in der Waldhusche Hinterhermsdorf zum Thema Holzmaße – Der Schragen

Stapel mit Vergangenheit

Holz war hier früher die Lebensgrundlage vieler Menschen. Städte wie Dresden wuchsen dank dieser Wälder. Der Holzhandel blühte, verkauft wurde das rohe Holz in Form von „Schragen”. Ein damals gängiges Verkaufsmaß. In unserer Region umfasste ein Schragen die Holzmenge im Stapel vor Ihnen. Bestellte etwa der sächsische Kurfürst Bau- oder Brennholz, gab er die Anzahl in Schragen an.

Als man Ende des 19. Jahrhunderts das metrische System einführte, verschwand der Schragen langsam. „Raummeter” und „Festmeter” ersetzten ihn. Beide Maße sind in Richtung Beizwiese aufgestapelt.

Holzmass_Der_Schragen_klein

 

Wanderungen im Elbsandstein