Winterbrand

Nachdem ich schon am Vortag eine schöne Wanderung im Schnee mit der neuen Winterwanderkarte unternommen hatte, war der Plan, auch die Wanderung zum Brand von dieser Karte zu unternehmen. Mit Überraschen musste ich feststellen, dass der Schnee vom Vortag innerhalb einer einzigen Nacht durch 5°C und ordentlichen Regen verschwunden war. Erfreulicherweise hörte der Regen gegen … Winterbrand weiterlesen

Krasseltsteig

Obwohl ich mir schon sehr häufig die Schrammsteinkarte von Dr. Böhm (www.boehmwanderkarten.de) angesehen habe, war mir der Krasseltsteig noch nie aufgefallen. Erst ein netter Leser hatte mich darauf hingewiesen, dass man über diesen Weg auch hoch auf die Höllenwand gelangen kann. Das musste natürlich gleich mal ausprobiert werden und schon mal vorweggenommen: es war eine … Krasseltsteig weiterlesen

Trekking

Der Ursprung dieser Wanderung stammt aus der Zeitschrift Trekking. Dort hatte ein Redakteur beschrieben, wie er in der Sächsischen Schweiz eine nette Runde gedreht hat. Das Besondere an seiner Runde war, dass er sie in drei Teile unterteilt und zwei Nächte in Boofen verbracht hat. Irgendwie habe ich mir die Runde natürlich gleich in der … Trekking weiterlesen

Forstgrenzsteine

Informationstafel zu Forstgrenzsteine Die Forstgrenzsteine bezeichnen keine politischen, sondern Besitzgrenzen zwischen dem ursprünglich landesherrlichen Waldbesitz und den Fluren der Gemeinden, Rittergüter, Hammerwerke und anderen. Verantwortlich für die Anfertigung und Aufstellung der Forstgrenzsteine waren die Revierförster, die Grenzsteine kennzeichnen damit auch frühere Reviergrenzen. Durch die Forstgrenzsteine werden so nicht nur einstige Besitzgrenzen topographisch genau dokumentiert, sondern … Forstgrenzsteine weiterlesen

Quacke

Diese Wanderung ist dadurch entstanden, dass ich mal wieder beim Stiegenbuchverlag (www.stiegenbuchverlag.de) eingekauft habe und dort im neuen Buch “Felsenwege Band 1” den seltsamen Ausdruck “Quacke” entdeckt habe. Das musste doch gleich mal in der Natur erkundet werden. Dass dabei eine so nette Wanderung, sogar mit einer uns noch unbekannten Stelle, herauskam, war eine angenehme … Quacke weiterlesen

Katzfelsen

Der Startpunkt für diese kleine Rundtour liegt am riesigen Parkplatz gegenüber des Waldbads von Cunnersdorf. Ich freue mich immer wieder, dass der Parkplatz seit vielen Jahren kostenlos ist und finde es aber verwunderlich, dass die beiden Parkscheinautomaten trotzdem noch dort herumstehen. Das Waldbad sieht immer sehr gut gepflegt aus und lädt bei sommerlichen Temperaturen zum … Katzfelsen weiterlesen

Forststeig Teil 1 (Bad Schandau – Willys Ruh)

Obwohl der Forststeig erst im Frühjahr 2018 eröffnet werden soll, war er schon im Frühjahr/Sommer 2017 in allen unterschiedlichen Medien im Gespräch. Da ich selber ziemlich neugierig auf die neue Wanderstrecke war, habe ich mich mal an die Planung gemacht. Unter anderem musste ich drüber nachdenken, was ich für so eine lange Strecke einpacken wollte, … Forststeig Teil 1 (Bad Schandau – Willys Ruh) weiterlesen

Petermannhöhle/Franzosenhöhle

Ein netter Mitmensch hatte uns gefragt, ob wir die Franzosenhöhle am Lilienstein kennen würden. Die Höhle wurde als relativ groß beschrieben und sollte super einfach zu finden sein. Nun hatten wir irgendwie einen Nachmittag Zeit und wollten noch eine Runde drehen. Da erschien uns ein kleiner Bogen als Erkundungstour ganz hervorragend geeignet. Eine ganz kurze Runde, … Petermannhöhle/Franzosenhöhle weiterlesen

Wanderung mit Alpakas

Dies ist zwar keine echte Wanderbeschreibung, sondern eher ein Erfahrungsbericht, aber es lohnt sich, die Runde zu wiederholen. Unsere Kinder sind begeisterte Alpaka- Fans und das ging so weit, dass sie sich jeweils ein eigenes Alpaka-Kuscheltier gekauft haben. Zumindest aus meiner Sicht haben diese Stofftiere nur sehr wenig mit der Realität zu tun, aber das … Wanderung mit Alpakas weiterlesen

Pilzaussicht

In dem Buch “Vergessene Pfade im Elbsandstein” von Anita Morandell-Meißner und der Nationalparkführerin Daphna Zieschang waren zwei Wege beschrieben, die sich sehr interessant anhörten. Leider waren beide Wege Streckenwanderungen, aber sie ließen sich zu einer Wanderung verbinden und dabei ist diese große Runde entstanden. Als Startpunkt habe ich für die Autofahrer die Hohe Straße in Pirna … Pilzaussicht weiterlesen